Zum Hauptinhalt springen

Adsata

Echtzeit Webcam Eyetracking

Erheben | Visualisieren | Analysieren

Für alle, die datengetrieben entscheiden

Egal ob UX-DesignerIn, WebentwicklerIn, Medienunternehmen oder Marketingprofi: Triff Designentscheidungen, die auf Daten statt auf Bauchgefühl beruhen. Mit Adsata erstellst Du in wenigen Minuten skalierbare und sichere Eyetracking-Studien, die du sofort durchführen kannst.

Genauigkeit

Unsere internen Studien zeigen, dass 98% der von Adsata ermittelten Gaze Points (Blickpunkte) in einem Umkreis von 80 Pixel dessen fallen, 80px was tatsächlich betrachtet wird. Einfacher ausgedrückt: Denk an das große ‘G’ auf der google-Startseite - so akkurat ist es.
Adsata erkennt außerdem mehr als 80% aller Fixationen der TeilnehmerInnen.


Datenschutz

Adsata nutzt moderne Machine Learning-Technologien zur Erhebung der Eyetracking-Daten direkt im Browser der TeilnehmerInnen tund in Echtzeit.
Absolut DSGVO-konform!

Pricing

Wir bieten eine kostenfreie Demo zur unbegrenzten Nutzung an. Der Funktionsumfang der Demo ist auf wenige Features beschränkt.
Du willst alle Features nutzen? Kontaktiere uns !

So funktioniert’s

[object Object]

Hypothesen aufstellen

Bevor Du eine Eyetracking-Studie auf Adsata erstellst, solltest du wissen was du tatsächlich testen willst. Solche Hypothesen könnten z.B. sein: Inhalte, die NutzerInne zuerst sehen; Inhalte die besonders viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder ein bestimmer "visual flow" der NutzerInnen.

[object Object]

Daten sammeln

Auf Basis deiner Hypothese kannst Du jetzt mit Adsata ganz einfach eine Webcam-Eyetracking-Studie erstellen um zu untersuchen, wie NutzerInnen mit deinen Inhalten interagieren. Los geht’s!

[object Object]

Daten analysieren

Sobald Du deine Eyetracking-Daten erhoben hast, kannst du die visuelle Interaktion der TeilnehmerInnen analysieren und deine Hypothesen überprüfen. Dafür bietet Adsata verschiedene Visualisierungen und Metriken. Mehr dazu findest Du in den Docs um besser zu verstehen, wie Du Adsata verwendest.

Features im Blick

Heatmaps

Adsata bietet aggregated heatmaps für grundlegende Insights aus Deinen Eyetracking-Daten. Hier siehst du, was deine Teilnehmenden im Durchschnitt besonders oft, selten oder nie betrachtet haben.

Zeigt Dir schnell und einfach, was in einer Studie am meisten betrachtet wurde.

Hexbins

Aggregierte Hexbins sind , kurz gesagt, ein Weg um Sets von ähnlichen Blickdaten aufzubereiten und zu visualisieren. Warum Hexagons? Weil sie durch ihr schönes Mosaikmuster im Gegensatz zu Heatmaps eine klare Abgrenzung und Granularität ermöglichen. Klare Kanten für klare Unterscheidungen also.

du kontrollierst Radius und Transparenz der Hexbins um die Insights für passend zu skalieren.

Path Plots

geben den Blickverlauf wieder Path plots zeigen Dir, wie einzelne NutzerInnen Deine Inhalte wahrnehmen und navigieren. Segmente erlauben es Dir, typische Pfade und Navigationsmuster und Zeitverläufe zu erkennen.

Klick auf einen Pfad um spezifische Daten zu erhalten.

Fixations-Metriken

Fixations-Metriken beinhalten neben den Koordinaten der einzelnen Blickpunkte noch weitere Eigenschaften wie Dauer und Reihenfolge (Sequenzen) der Fixationen. Adsata liefert Dir auf Basis dieser Metriken die entscheidenden Analyse-Daten deiner TeilnehmerInnen - ganz ohne zusätzliche Software.

Lass die Metriken sprechen: was wird wirklich angeschaut, wie lange und in welcher Reihenfolge?

Wir arbeiten an spannenden neuen Features! Check unseren Blog für
Updates oder melden Sie sich unten für unseren Newsletter an📦

Unterstützt durch

Media Lab BayernEFREInvestforum