Zum Hauptinhalt springen

Adsata

Adsata ist eine Echtzeit-Webcam-basierte Eyetracking-Plattform zum Verständnis der visuellen Interaktion der Nutzer mit digitalen Medien und befindet sich in der Entwicklung.

Das Projekt wird von einem Team aus Softwareentwicklern, Produktdesignern, Datenanalysten und Marketingexperten in Halle (Saale), Deutschland entwickelt.

Was ist Webcam-Eyetracking?#

Webcam-Eyetracking ist die Erfassung der Blickposition einer Person mit Hilfe einer Webcam und nicht mit einem echten Eye-Tracker mit Infrarot-Strahlern. Es erfordert keine ausgeklügelte Ausrüstung und die Teilnehmer müssen nicht in ein Labor kommen. Sie können es aus der Ferne hinter ihren Bildschirmen tun, nur mit einer Webcam und einer guten Internetverbindung.

Unser Ziel#

Unsere browserbasierte Software verwandelt herkömmliche Laptop-Webcams in voll funktionsfähige Eye-Tracking-Labore für Bilder und komplette Websites. Damit erhalten UX-Designer, Online-Shop-Betreiber, Online-Werber und alle anderen Gestalter digitaler Produkte in kürzester Zeit entscheidende Einblicke in die visuelle Interaktion ihrer Nutzer - remote, GDPR-konform und frei skalierbar. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt nicht nur in der Benutzeroberfläche zur Datenerfassung, sondern vor allem in der Analyse der gesammelten Eye-Tracking-Daten.

Auf Basis dieser Daten können objektive Design-Entscheidungen getroffen werden, die das Nutzererlebnis deutlich verbessern, die Conversion steigern oder Shopping-Prozesse optimieren. Allerdings ist die Erhebung von Eyetracking-Daten aufgrund der Kosten für die Hardware, die fachliche Betreuung und das Labor-/Teilnehmermanagement bisher sehr arbeitsintensiv und teuer.

Mit adsata zielen wir darauf ab, Eyetracking für den allgemeinen Nutzer zugänglicher zu machen, der die visuelle Interaktion von Menschen mit ihren digitalen Inhalten untersuchen möchte, indem wir die oben genannten Hürden beseitigen, die Eyetracking bisher exklusiv für Labore und Unternehmen, die es sich leisten können, waren.

Vorteile der Nutzung von Adsata#

Adsata hilft, die visuelle Aufmerksamkeit der Nutzer zu verstehen. Mit Eyetracking können wir erkennen, wohin Nutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt schauen, wie lange sie etwas betrachten und welchem Weg ihre Augen folgen.

Diese Daten helfen Unternehmen bei Dingen wie:

  • herauszufinden, wie man Besucher am besten auf einer Webseite oder einem Bild bewegt, damit sie dorthin gehen, wo sie hinwollen.
  • die wichtigsten Merkmale des Nutzerverhaltens zu verstehen.
  • herauszufinden, welche Calls-to-Action am besten funktionieren.
  • mehr Konversionen durch die Platzierung von Marketing-Schlüsselteilen an den meistgesehenen Positionen auf einer Seite zu erzeugen.
  • das Testen wichtiger Design-Annahmen.

... und vieles mehr.